Bibel teilen

Der Bibelkreis trifft sich zum "Bibel-Teilen" nach der Sieben-Schritte-Methode

Beim Bibelkreis in Seulingen kommen die sieben Schritte des Bibel-Teilens zur Anwendung. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen setzen sich in einem Kreis zusammen, in der Mitte wird eine Bibel aufgeschlagen und eine Kerze angezündet.

Die einzelnen Schritte werden von einem „Laien“ moderiert, auch wenn ein Pfarrer anwesend ist. Im ersten Schritt geht es darum anzukommen und sich bewusst zu machen, dass Jesus Christus jetzt in dieser Runde mit dabei ist. Wer möchte, kann dies in einem (frei formulierten) Gebet zum Ausdruck bringen.

Danach wird ein Text aus der Bibel gelesen. Meistens ist es das kommende Sonntags-Evangelium. Beim dritten Schritt suchen die Teilnehmer/-innen Worte und kurze Sätze aus dem Text und sprechen sie laut und betrachtend aus. Dazwischen werden kurze Besinnungspausen eingelegt. Zum Abschluss des Schrittes wird der Text noch einmal im Zusammenhang vorgelesen.

Im vierten Schritt schweigen alle für einige Minuten und lassen in der Stille Gott zu sich sprechen. „Sich mitteilen – gemeinsam Gott begegnen – durch die anderen“ ist das Motto des fünften Schrittes. Es wird sich darüber ausgetauscht, was die Teilnehmer/-innen im Herzen berührt hat, welches Wort sie persönlich angesprochen hat. In diesem Schritt geht es um Austausch, deshalb keine Diskussionen oder Vorträge zu bestimmten Standpunkten. Jeder spricht von sich in der ersten Person. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Jede Meinung und Inspiration ist wichtig. Jeder darf etwas sagen, keiner muss etwas sagen.

Beim sechsten Schritt geht es darum, sich von Gottes Wort zum Handeln anstecken zulassen. Die Teilnehmer/-innen sprechen jetzt über eine Aufgabe, die sich ihnen zeigt und der sie sich stellen wollen. Dieses ist der schwierigste Schritt, nicht immer findet sich eine gemeinsame Aufgabe für die Gruppe, meistens sind es individuelle Herausforderungen, denen sich die einzelnen stellen wollen.

Beim siebten Schritt wird der Abend mit einem Gebet beendet. Zunächst kann jeder, der möchte, ein freies Gebet sprechen. Zum Abschluss wird ein gemeinsames „Vaterunser“ gebetet.

Termin
19.10.2017, 20:00 Uhr
- 19.10.2017, 21:00 Uhr
Ort
Pfarrheim Seulingen
An der Kirche 6
37136 Seulingen
Anmeldefrist
19.01.2038