Augustinerbier und Abendbrot

Tag der offenen Klöster

Nach der Klostermesse laden die Augustinerpatres zu Austausch und Gespräch.

Seit 154 Jahren leben und wirken Augustiner im Wallfahrtsort auf dem Eichsfeld. Als Bettelorden wurden sie im 13. Jahrhundert (1256) gegründet. Ihre Aufgabe war und ist, in Gemeinschaft zu leben und so die Kirche zu erneuern. Ihr geistlicher Vater ist der hl. Augustinus (354–430), dessen Regel sie befolgen.

Programm am 21. April

  • 18.30 Uhr Klostermesse („der etwas andere Vorabend-Gottesdienst“)
  • anschl. bei Augustinerbier und Abendbrot Austausch und Gespräch

Links zum Thema

Offene Klöster im Bistum Hildesheim

Tag der offenen Klöster (bundesweite Webseite)

Termin
21.04.2018, 18:30 Uhr
Ort
Augustinerkloster
Klosterstraße 26
37438 Rollshausen-Germershausen
Tel.: 05528 999556-0
Leitung / Ansprechperson
P. Benno Friedrich OSA
benno(ät)augustiner.de