Große Wallfahrt - 2. Tag

Maria in der Wiese

Amt für verstorbene Wohltäter unserer Wallfahrt, Prediger und Hauptzelebrant: Propst Bernd Galluschke

Gottesdienst mit persönlichen Segen für die teilnehmenden Wallfahrerinnen und Wallfahrer.

In diesem Jahr laden wir nach dem Gottesdienst wieder zu einer Begegnung auf der Wallfahrtswiese ein. Mittelpunkt der Begegnung ist ein „Mitbringbuffet“. Belegte Brötchen, bzw. Brote oder Kuchen einfach mitbringen. Kaltgetränke und Kaffee werden vom Wallfahrtsteam organisiert.

Ablauf der Großen Wallfahrt in der Übersicht:

Sonntag, 1. Juli 2018

  • ab 8:00 Uhr Empfang und Segnung der Fußprozessionen durch Herrn Propst Bernd Galluschke
  • 8:00 Uhr Meditative Musik in der Wallfahrtskirche
  • 8:00 Uhr Beichtgelegenheit in der Klosterkirche
  • 9:00 Uhr Empfang des Bischofs Ulrich Neymeyr auf dem Parkplatz
  • 9:30 Uhr Wallfahrtsamt am Freialtar Bischof Ulrich Neymeyr, Erfurt 
    Musikalische Begleitung (Gesang): Dr. Corinna Morys-Wortmann
  • 13:00 Uhr Marienandacht
    Die Andacht wird vom Augustinerkonvent gestaltet.
    Predigt: Pater Alfons Tony, OSA
  • 19:00 Uhr Kreuzwegandacht

Montag, 2. Juli 2018

  • 8:00 Uhr Beichtgelegenheit in der Klosterkirche
  • 9.30 Uhr Wallfahrtsamt am Freialtar für die verstorbenen Wohltäter der Wallfahrt mit Herrn Propst Bernd Galluschke
    Im Anschluss Begegnung auf der Wallfahrtswiese mit Mitbringbuffet.
Termin
02.07.2018, 09:30 Uhr
Ort
Maria in der Wiese
Klosterstraße 28
37434 Germershausen