Unsere Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer

Die katholische Pfarrgemeinde "St. Johannes der Täufer" mit Sitz in Seulingen ist eine sehr aktive Kirchengemeinde mit zur Zeit 3763 Seelen (Stand 2014). Sie gehöhrt zum Dekanat Untereichsfeld und zum Bistum Hildesheim.

Sie ist 2014 durch die Fusion der beiden Pfarrgemeinden St. Johannes der Täufer und Mariä Verkündigung entstanden. Neben der Pfarrkirche in Seulingen gehören auch die Filialkirchen St. Peter und Paul in Bernshausen, Mariä Verkündigung im Wallfahrtsort Germershausen, St. Blasius in Obernfeld, St. Margareta in Rollshausen und St. Martinus in Seeburg zur Pfarrgemeinde, außerdem auch noch die Katholiken aus den "protestantischen" Nachbargemeinden Landolfshausen, Falkenhagen, Potzwenden und Mackenrode.

Seit Juli 2014 ist Pfarrer Michael Kreye Seelsorger der Pfarrgemeinde. Er leitet diese unter Mithilfe von Pastor Rafal Nowak  und den ehrenamtlichen Gremien. Diese Gremien sind der Kirchenvorstand, der Pfarrgemeinderat und die Kirchengemeinderäte in den sechs Kirchorten.

Neben dem Pfarrer und den Gremien bilden die vielen Ehrenamtlichen sowie die Gruppen und Vereine ein wichtiges Fundament für eine lebendige Kirchengemeinde.

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Gemeinde vor. Kirche ist Gemeinschaft, deswegen sind Sie herzlich eingeladen aktiv am Gemeindeleben teilzunehmen.